Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Audiobereiche’

Screenshot von Audiobereich

Immer mal was Neues! Kaum hat Apple seine neue Errungenschaft Clubhouse vorgestellt, zieht ANDROID schon nach. Twitter Spaces für Android will eine neue Form der Kommunikation für die große Twitter Community werden.

Und zwar folgendermaßen: In Prinzip ist es ein erweitertes Telefongespräch. Mehrere TN treffen sich in einem besonderen Bereich von Twitter. Statt Spaces soll dieser Bereich jetzt wohl Audiobereich genannt werden.

Was macht man nun damit? Ich verwende jetzt einfach mal den nebenstehenden Screenshot vom ersten übergreifenden Audiotreffen zwischen 2 Apple- und 2 – Android Besitzer. Eigentlich ein Novum, dass das so einfach möglich war!

Unser SLO Moderator Horst Sievert (in diesemFall der Gastgeber , also der Einladende) ist ein Apple Anhänger, genau wie hamster. Grethe und Johanna sind Android Nutzerinnen. Momentan ist es noch so, dass nur Apple Besitzer Gastgeber sein können, aber ich vermute, dass sich das auch sehr schnell ändern wird. Wir kennen uns online schon seit vielen Jahren durch gemeinsame Projekte in SLO. In diesem Fall aber führte uns etwas anderes zusammen: wir zählen unsere täglichen Schritte und melden uns über Twitter täglich Erfolg oder Misserfolg in Prozente. Das motiviert wirklich!

Aber diese Audiotreffen sind öffentlich, in Prinzip kann jeder Twitter Anwender sich die Gespräche anhören. Ob das nun gut oder schlecht ist, kann ich noch nicht beurteilen. Jedenfalls passierte Folgendes: es meldete sich plötzlich eine mir unbekannte TwitterNutzerin, aber von einer TN wurde sie erkannt und herzlich begrüßt. Dazu ist noch zu sagen: Es gibt mehrere Möglichkeiten der Teilnahme, Sprecher bzw. Zuhörer. Es folgte ein sehr nettes Gespräch mit @frauenfuss alias https://www.michaela-von-aichberger.de/ – was gleich ein sehr gutes Beispiel ist um neue Menschen kennenzulernen! Danach wurden wir kühn und luden Barbara Leisner von Kunstsurfen https://kunstsurfen.blogspot.com/ein, die sich als Überraschung sogar mit einem Tablet einschaltete. Ich glaube, das ist für heute zunächst mal genug an Info. Ich werde mich langsam weiter forttasten in dieser neuen Materie!

Read Full Post »